Warenkorb
ist leer

Home > Teleskope > Omegon > Pro Astrograph > Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60

Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60

Artikel-Nr.: 55109
Marke: Omegon

$ 2.790,-

inkl. MwSt
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Omegon Teleskop Pro Astrograph 304/1200 CEM60
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör

Artikelbeschreibung:

Kompakter geht's fast nicht: ein Astrograph 12" mit einer iOptron CEM60 GoTo Montierung. Obwohl die Montierung etwas ungewöhnlich aussieht, bietet sie einen enormen Vorteil: eine hohe Stabilität mit weniger Schwingungen für schwere Teleskope. So sitzt ihr Astrograph stabil auf der Montierung und macht gute Astrofotos erst möglich.

Omegon f/4 Astrograph: Für unvergessliche Astrofotos
Welches Teleskop bringt ein wunderschönes Bild mit möglichst wenig Aufwand? Mit einem Omegon Astrographen fällt das leichter als mit gewöhnlichen Teleskopen. Warum? Die Antwort liegt auf der Hand: denn ein Öffnungsverhältnis von f/4 bedeutet jede Menge Lichtstärke und trotzdem kurze Belichtungszeiten. Tauchen Sie jetzt tief in die Welt der DeepSky-Fotografie ein. Bestaunen Sie schwache Galaxien oder etliche Details in Wasserstoffnebeln. Der Omegon Astrograph setzt einen neuen Maßstab an Ihre Astrofotos ...

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Astrograph f/4: Teleskop mit ultraschnellem Öffnungsverhältnis für kurze Belichtungszeiten
  • Durch eine kurze Baulänge auch für mittlere Montierungen geeignet
  • Großes Bildfeld für ausgedehnte Objekte: ca. 24mm Ausleuchtung
  • Parabolischer Hauptspiegel mit 94% Verspiegelung für helle Bilder
  • Großer Fangspiegel: gute Ausleuchtung für DSLR-Kameras
  • Stabiler Crayford-Auszug (2"-Version bei 154mm und 200mm Tubus und 3"-Version bei 254mm und 304mm Tubus) mit 1:10 Untersetzung und 1,25" Reduzierung
  • Schneller auskühlen - schneller Beobachten: Lüfter für den Hauptspiegel

Hauptspiegel mit f/4 und 94% Reflexion
Astrographen sind für visuelle Beobachtungen geeignet, aber ihr volles Potenzial zeigen sie bei der Astrofotografie. Mit einem Öffnungsverhältnis von f/4 gehören sie zu den "schnellsten" Newton-Teleskopen. Damit befinden Sie sich auf der Ziellinie für Fotos mit kurzer Belichtungszeit.

Der Fangspiegel und der parabolische BK7-Hauptspiegel sind mit 94% verspiegelt und bieten deshalb hellere und kontrastreichere Bilder. Gegenüber einer „normalen" Verspiegelung von 88% erkennt man einen sichtbaren Unterschied.

Keine Schatten - nur Licht: Großer Fangspiegel
Setzen Sie Ihre DSLR-Kamera oder eine moderne CCD-Kamera an das Teleskop und genießen Sie eine eindrucksvolle Ausleuchtung über ein großes Feld. Dank des besonders großen Fangspiegels (siehe auch unten) ist keinerlei Abschattung bemerkbar. Auch die Beobachtung mit 2"-Weitfeldokularen macht jetzt richtig Spaß.

Weniger Fehler - mehr Freude am Bild
Die besonders kurze Baulänge und Brennweite macht das Teleskop kompakt. Im Vergleich zu einer f/5 Optik ist der Astrograph etwa 20% kürzer. Das bedeutet: Sie können den Tubus auch auf mittlere Montierungen setzen. Sparen Sie sich also teure und schwere Montierungen und setzen Sie auf eine gute Optik.

Ein weiteres Plus: Dank der kürzeren Brennweite ist der Astrograph das perfekte Teleskop für ausgedehnte DeepSky-Objekte. Kleine Nachführfehler verzeiht dieses System besser als ein Teleskop mit längerer Brennweite. Schon mit wenig Aufwand gelingen Ihnen so beeindruckende Astroaufnahmen.

2" Crayford-Auszug mit 1:10 Untersetzung
Mit dem Omegon V-Power Okularauszug legen Sie einen exakten Fokus auf jedes Himmelsobjekt. Eine 1:10 Untersetzung, starke Kugellager und eine Führungsschiene machen den Auszug stabil und komfortabel in der Bedienung. Durch ein optimiertes Design trägt der Okularauszug sicher Kameras bis zu 5 Kilogramm Gewicht, ohne durchzurutschen.

  • Extrem präzise: Okularauszug läuft butterweich und genau mit Kugellagern und Führungsschiene aus Edelstahl
  • Trägt schwere Kameras und Okulare: kein Verkippen bis 5 kg Gewicht
  • Mit 1:10 Untersetzung - präzise fokussieren inkl. Fokusskala
  • Antireflexrillen für hohen Kontrast
  • 2" auf 1,25" Reduzierung

Das geniale Konzept von iOptron - niedriger Schwerpunkt für mehr Stabilität und weniger Schwingungen - jetzt auch für große Nutzlasten!

Die besondere Konstruktionsweise von iOptron ermöglicht relativ leichte und transportable Montierungen für schwere Instrumente. Die CEM60 trägt große Optiken für die Astrofotografie stabil und schwingungsfrei. Die Ausrichtung zum Himmelspol fällt bei dieser Bauweise besonders leicht, da der Polsucher in keiner Stellung von der Deklinationsachse verdeckt wird.

Einige Feature:

  • Präzisionsschrittmotor mit 0,06 Bogensekunde Genauigkeit
  • Schneckenrad in Rektaszensions- und Deklinationsachse aus Aluminium mit jeweils 288 Zähne
  • Kalibrierter Polsucher mit Dunkelfeldbeleuchtung und einfachem polaren Ausrichtungsverfahren. Ist der Polarstern nicht sichtbar, bietet die Montierung ein spezielles Ausrichtverfahren. Auch im Azimut ist die Montierung fein justierbar.
  • Go2Nova 8407+ Handsteuerbox mit Advanced GOTONOVA® GOTO Technology, inklusive GPS und großer Datenbank
  • Im Lieferunfang ist ein Koffer aus Aluminium enthalten.

Der kompakte Omegon Astrograph mit f/4 für kurze Belichtungszeiten und beeindruckende Weitfeld-Astrofotos.
Schneller auskühlen - schneller Beobachten: Lüfter für den Hauptspiegel.
CEM60 GoTo
Pleiaden (M45) taken by Carlos Malagon
Andromeda (M31) taken by Carlos Malagon

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen
07.12.2019


Wir bieten weltweiten Versand
Währung
Service
Beratung
Kontakt