Warenkorb
ist leer

Home > Teleskope > Omegon > Pro CC > Omegon Cassegrain Teleskop Pro CC 203/2436 CEM40

Omegon Cassegrain Teleskop Pro CC 203/2436 CEM40

Artikel-Nr.: 71261
Marke: Omegon

UVP: $ 3.367,-

Unser Preis:
$ 2.990,-

inkl. MwSt
Sie sparen: $ 377,-

 

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.22 möglich!


 

360 degree Omegon Cassegrain Teleskop Pro CC 203/2436 CEM40
Omegon Cassegrain Teleskop Pro CC 203/2436 CEM40
Omegon Cassegrain Teleskop Pro CC 203/2436 CEM40
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen
Empfohlenes Zubehör

Artikelbeschreibung:

Cassegrain Teleskop Pro CC 203/2436 OTA auf CEM40-Montierung

Ein 8-Zoll Cassegrain auf einer iOptron CEM40 Montierung. Mit fast 2,5 Metern Brennweite erreichen Sie Planeten, kleine Galaxien und sogar exotische planetarische Nebel. Über die riesige Datenbank der stabilen CEM40 Montierung steuern Sie jedes Wunschobjekt an. Dieses Teleskop bringt Sie in den tiefen Himmel der Astrofotografie.

Wunderschöne Astrofotos mit einem Teleskop der Profis
Dieses Cassegrain Teleskop wurde geschaffen, um schönere und bessere Astrofotos aufzunehmen. Aufnahmen mit mehr Kontrast und einem scharfen Bildfeld bis zum Rand. Es ist kein Wunder, warum Profisternwarten fast ausschließlich diese Teleskopbauart benutzen. Jetzt ist diese Technik für Amateure erschwinglich. Wie wäre es, wenn auch Sie Ihre Astrofotos auf ein professionelles Niveau bringen?

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Hauptspiegel mit 94% Reflexion für hellere Bilder als ein Standardteleskop
  • 8 Streulichtblenden für mehr Kontrast und scharfe Aufnahmen
  • Quarzspiegel: Bessere Abbildung in der Auskühlphase. Der Fokus wird auch in langen Fotonächten stabil gehalten
  • Crayford Okularauszug 2" und 1,25": Kein Spiegelshifting und großer Backfokus - Astrofotografie: Einfach Ihre SLR Kamera mit den mitgelieferten Verlängerungshülsen 50mm und 25mm anschließen
  • Volle Ausleuchtung mit APS-C Sensoren oder Sensoren bis zu 30mm Durchmesser

Für wen ist dieses Teleskop?
Ein Cassegrain Teleskop ist ein System für schönere Astrofotos, auf die Sie stolz sein können. Viele Bauarten von Teleskopen sind für alles geschaffen. Für Fotos und für visuelle Beobachtung. Doch das ist nicht die ganze Wahrheit: Jeder weiß, dass es nicht den Experten für alles gibt. Deswegen wurde dieses Teleskop speziell für Astrofotografen geschaffen, die gerne kompakte Objekte fotografieren. Wir wollen keine mittelguten Teleskope für mittelgute Fotos. Sondern einen Könner für die Astrofotografie. Darin ist es super und es liefert Ihnen erstklassige Fotos des Himmels.

Volle Ausleuchtung für die meisten Sensoren
Das Omegon Cassegrain Teleskop ist ein Meisterfotograf für den Sternenhimmel. Schließen Sie Kameras mit Sensoren bis zu 30mm Durchmesser an und profitieren Sie von einer vollen Ausleuchtung ohne Abschattung.

Warum ist ein Cassegrain besser, als ein Schmidt-Cassegrain Teleskop?
Der Hauptspiegel des Omegon Cassegrain ist parabolisch und der Fangspiegel hyperbolisch geformt. Weniger Bildfehler: Das Bildfeld ist flacher, die Koma geringer und die Feldschärfe deutlich höher. Das bedeutet für Sie: Nehmen Sie Astrofotos auf mit deutlich schöneren Sternabbildungen und sogar mit feiner sichtbaren Details. Insgesamt werden Ihre Astrofotos faszinierend aussehen.

Das ist besser als bei einem SC-Teleskop:

  • Schärfere Abbildung
  • Keine Linsen im Strahlengang, daher kein Infrarotfilter bei der Planetenfotografie nötig
  • Größeres nutzbares Bildfeld für Astrofotografie mit weniger optischen Fehlern
  • Geringere Obstruktion, dadurch erhalten Sie mehr Kontrast
  • Keine Farbfehler
  • Keine Geisterbilder auf der Aufnahme

Schnellere Auskühlzeit
Das Teleskop aufstellen und dann eine halbe Ewigkeit warten? Das muss nicht sein. Der parabolische Hauptspiegel aus Quarz verändert in der Auskühlphase seine Form nur minimal und ist wesentlich stabiler als Pyrex. Ihr Vorteil: Schon von der ersten Minute an bietet Ihnen das Teleskop eine glasklare Abbildung.

Hauptspiegel aus Quarz mit 94% Reflexion
94% Enhanced Coating: Das ist eine Spiegelvergütung der besonderen Art, denn jedes Prozent zählt, wenn es um hellere Bilder und mehr Kontrast geht. Dieser Spiegel ist dabei gut im Rennen: Denn er bietet 6% mehr Reflexion als der Standard, der in den meisten Teleskopen verbaut wird.

Freuen Sie sich jetzt schon auf helle Bilder und lichtschwache DeepSky-Objekte.

Crayford: Mehr als genug Fokus
Schließen Sie an Ihr Teleskop beliebiges Zubehör an und machen Sie sich keine Gedanken um den Fokus. Denn mit den meisten Kameras erreichen Sie problemlos ein scharfes Bild. Der Grund dafür ist der große Backfokus. Damit nutzen Sie auch Reducer oder sogar ein Binokular.

8 Streulichtblenden
Die 8 Streulichtblenden sorgen für mehr Kontrast für schärfere Bilder, auf denen Sie mehr Details erkennen.

Kein Spiegelshiftig
Ping Pong war als Spiel früher beliebt, doch als Fotograf haben Sie keinen Spaß daran, Ihren planetarischen Nebel im Okular einzufangen. Die gute Nachricht: Das müssen Sie auch nicht. Denn im Gegensatz zu einem SC-Teleskop hat dieses Cassegrain einen festen parabolischen Hauptspiegel. Bei der Fokussierung hüpft das Objekt also nicht durch das Okular und bleibt an Ort und Stelle.

Welche Objekte können Sie fotografieren?
Der Omegon Cassegrain, ein Meister für alle kompakten Objekte im Sonnensystem oder im interstellaren Raum. Mit der langen Brennweite erreichen Sie auch kleine Nebel. Dafür eignet sich das Teleskop besonders gut:

  • Mondkrater
  • Planeten
  • Ferne Galaxiengruppen - planetarische Nebel
  • Kugelsternhaufen

Die Montierung wiegt nur 8,2 Kilogramm, trägt aber optische Instrumente und Zubehör bis zu 18 Kilogramm. Dieses sehr gute Verhältnis von 2,5 aus Zuladung und Gewicht ist der Grund, warum die CEM40 so vielseitig ist. Sie können Sie an die besten Beobachtungsplätze unter dunklen Himmel transportieren oder auf Ihrer Gartensternwarte auf eine kleine Säule setzen.

Die Montierung verfügt aber noch über weitere Vorteile:

  • Der integrierte elektronische Polsucher iPolar macht die perfekte Ausrichtung der Montierung nach Norden zum Kinderspiel und das sogar dann, wenn der Polarstern verdeckt ist! Bitte beachten Sie: Für die Verwendung des iPolar ist ein Laptop oder PC notwendig.
  • Große Klemmen ermöglichen es sogar mit Handschuhen den Motor vom Getriebe zu entkoppeln, um die Achsen frei zu bewegen.
  • Das interne Kabelmanagement verhindert Kabelsalat und -abriss.
  • Der neue konstruierte Montierungssattel Universal Self-Centering Saddle nimmt Prismenschienen nach Losmandy- und Vixen-Standard auf und sorgt für eine präzise Ausrichtung der Optik.
  • Das CNC gefräste Gehäuse sieht nicht nur schick aus, es ist vor allem auch beständig.


Zu der GoTo-Computersteuerung gehört die moderne Go2Nova 8407+ Handbox, in die eine Heizung integriert ist, um das große Display frei von Taubeschlag zu halten. Die Objektdatenbank beinhaltet über 212.000 Objekte! Außerdem ist die Steuerung mit einem 32-channel-GPS ausgestattet, das Ihnen die lästige Eingabe von Datum, Standort und Uhrzeit erspart. Natürlich verfügt die Montierung über einen ST-4-Anschluss für Autoguider.

Neben dem besonderen CEM-Design ist der Antrieb ein besonderes Feature dieser Montierung. Der sehr ruhige Antrieb mit Schrittmotoren ist ideal für Balkonsternwarten und verbraucht relativ wenig Strom.

Die CEM40 ist eine sehr vielseitige und fortschrittliche Montierung!

Empfohlenes Zubehör:

 
Zubehörempfehlungen


Wir bieten weltweiten Versand
Währung
Service
Beratung
Kontakt