Warenkorb
ist leer

Passende Produkte anzeigen...

Teleskope Allgemein Teleskopserien LX65

Die LX65-Serie vereint fortschrittliche Funktionen mit erstklassiger Optik in einem einfach zu bedienenden Teleskop.

Basis der LX65-Teleskope ist eine kompakte und dennoch robuste Einarmmontierung. Das ganze Teleskopsystem ist ohne Werkzeug in drei Teile zerlegbar. So kann es leicht transportiert und schnell aufgebaut werden.

Die Bedienung der LX65-Teleskope ist denkbar einfach und einsteigergerecht. Dafür sorgt die integrierte Computersteuerung.

Eine Montierung für zwei Teleskope.

Eine Besonderheit der LX65-Montierung ist die zweite Prismenklemme, mit der eine zusätzliche Optik mit bis zu 3kg Gewicht parallel zum eigentlichen Teleskop montiert werden kann. Dies kann zum Beispiel ein kleiner Refraktor zum Betrachten eines großen Himmelsausschnitts sein.

Die LX65-Teleskope hingegen eignen sich mit ihrer hohen Brennweite besonders für helle Objekte mit kleiner Ausdehnung: Mond, Planeten und planetarische Nebel.

Ultra-High Transmission Coatings (UHTC)

UHTC ist eine spezielle Mehrschichtvergütung der vorderen Korrekturplatte. Sie sorgt für eine bis zu 15% höhere Lichttransmission. Das Ergebnis: Hellere Sternhaufen sowie feinere Details in nebelartigen Objekten und mehr Oberflächendetails auf den Planeten!

Advanced Coma-free Optics (ACF)

Das optische Design ACF von Meade unterdrückt die typischen Abbildungsfehler aller Spiegel-Optiken. Die Sterne sind dank ACF auch am Rand des Bildfeldes punktförmig, zeigen also keine länglichen Verzerrungen, die an Kometen erinnern. Dies gelingt durch den Einsatz eines hyperbolischen Fangspiegels, der bewirkt, dass das System auch abseits der optischen Achse sehr gut abbildet.

Das Bildfeld ist flacher als bei klassischen Schmidt-Cassegrain-Teleskopen.

Insbesondere in der astrofotografischen Anwendung spielt die ACF-Optik ihre Stärken aus.

AudioStar

Die Handsteuerung AudioStar bietet eine Datenbank von 30.000 Himmelsobjekten. Einmal am Himmel ausgerichtet kann AudioStar das Teleskop jedes dieser Objekte anfahren und im Okular zentriert halten – natürlich nur sofern das Objekt gerade über dem Horizont steht. Diese sogenannte GoTo-Funktionalität wird um weitere Features ergänzt, wie zum Beispiel geführte Touren, Positionsanzeige und Anschluss an den PC.

Ein besonderer Clou der AudioStar-Steuerung ist der eingebaute Lautsprecher. Die integrierte Astronomer Inside Technologie bietet über vier Stunden Sprachausgabe (nur in englischer Sprache). Der eingebaute Astronom weiß interessante Dinge über das in der Steuerung eingestellte Himmelsobjekt zu berichten!

Easy Align

Zu Beginn jeder Beobachtung muss die Computersteuerung mit dem aktuellen Sternenhimmel abgeglichen werden. Man nennt diesen Abgleich auch Alignment. Das Alignment ist bei diesem Teleskop besonders einfach: Nach der Eingabe des Standorts und der Ausrichtung nach Norden fährt das Teleskop nacheinander zwei helle Sterne an. Diese müssen jeweils nur noch im Okular zentriert werden und schon ist der Abgleich erledigt und das Teleskop eingestellt.

22.10.2020


Wir bieten weltweiten Versand
Währung
Service
Beratung
Kontakt