Die Marke für Astronomie & Naturbeobachtung
Zahlreiche innovative Produkte
Eigene Entwicklung & Fertigung
Persönlicher Service & Support

Glossar | Teleskop-Zubehör | Leistung | Typ

Beschreibt die Art des Zubehör-Artikels näher.

Weitere Infos:

Aluminium-Tauschutzkappe

Schützt die Frontplatte des Teleskops vor Taubeschlag.

Amici-Prisma

Ein Prisma in 45° oder 90°, das bei Linsen-, SC-, Mak-Teleskopen ein aufrechtes und seitenrichtiges Bild erzeugt.

Barlowlinse

Verlängert die Brennweite und erhöht damit die Vergrößerung eines Teleskops. Wird zwischen Teleskop und Okular bzw. Kamera gesetzt.

Binokularer Aufsatz

Dieses Zubehör ermöglicht die Beobachtung mit beiden Augen.

Breitbandfilter

Nebelfilter, die einen sehr breiten Bereich des Spektrums durchlassen, aber Streulicht und bestimmte Bereiche von künstlichem Licht (Leuchtstoffröhren) blocken. Gerne werden sie auch für die Fotografie in dunkleren Gebieten genutzt.

EQ-Plattform für Dobson-Teleskope

Motorisierte Nachführung speziell für Teleskope in Dobson-Bauweise.

Farbfilter

Farbfilter benutzt man für die Planetenbeobachtung. Oberflächendetails, Wolkenbänder und andere Erscheinungen werden dadurch besser sichtbar.

Filterrad

Ein Filterrad bietet Platz für mehrere Filter, die über eine Drehfunktion einfach ausgewählt werden können. Ein langwieriges Wechseln der Filter entfällt damit.

Fokalreduktor

Reduziert die Brennweite des Teleskops.

Graufilter

Auch Neutraldichtefilter genannt. Zur Dämpfung heller Lichtquellen wie Mond, Jupiter und Venus.

Interferenzfilter

Filtern das Licht durch dünne Schichten und lassen es nur in bestimmten Wellenlängen passieren.

Justier-Laser

Justier-Laser dienen der Kollimation eines Newton-Teleskops.

Mondfilter

Ein Mondfilter dämpft das helle Mondlicht und schützt vor Blendung.

OIII-Filter

Nebelfilter für größere Teleskope und als Ergänzung zum UHC-Filter. OIII-Filter sind für planetarische Nebel und Supernova-Überreste geeignet.

Polarisationsfilter

Lineare Polfilter dämpfen das Licht und lassen es nur in einer Richtung passieren, z. B. vertikal. Doppelte Polfilter lassen sich gegeneinander verdrehen. Dadurch kann der Filter von Hell nach Dunkel stufenlos verstellt werden.

Schwingungsdämpfer

Stabile Unterlage für das Stativ. Ideal bei schwingenden Unterlagen wie zum Beispiel Terrasse mit Holzboden.

Sonnenprisma

Der Herschelkeil lenkt 96% des Sonnenlichts aus dem Strahlengang und lässt nur 4% des Lichts passieren. Für die Beobachtung wird zusätzlich ein ND3-Graufilter, ein UV/IR-Speerfilter und ein Solar-Continuum-Filter benötigt.

T-Adapter

Ein Adapter mit einem integrierten T-2 Gewinde. Dies ist ein Standardgewinde für das es viele passende Zubehörteile gibt.

Tariergewicht

Ein Gewicht, das der Ausbalancierung in der Deklinations- oder Höhenachse dient.

UHC-Filter

Nebelfilter vorwiegend für die visuelle Beobachtung und schon für kleinere Teleskope geeignet. Verstärkt die Sichtbarkeit von Wasserstoffregionen und planetarischen Nebeln.

USB-Filterrad

Ein Filterrad, das über USB an den PC angeschlossen und elektronisch gesteuert werden kann.

Umkehrlinse

Eine Umkehrlinse richtet das Bild für Naturbeobachtungen auf und verlängert die Brennweite um einen geringen Betrag.

Zenitspiegel

Ein Umlenk-Spiegel, der an einen Okularauszug angeschlossen wird und das Bild um 90° nach oben lenkt. Damit ist entspanntes Beobachten möglich.