Warenkorb
ist leer
Home > Glossar > Teleskop-Zubehör > Allgemein > Bauart > Linienfilter

Passende Produkte anzeigen...

Teleskop-Zubehör Allgemein Bauart Linienfilter

Filter, die nur für eine bestimmte Spektrallinie durchlässig sind.

Linienfilter lassen ganz selektiv nur das Licht einer bestimmten Spektrallinie durch. Besonders beliebt sind OIII-, SII- und H-Alpha-Filter.

Die römischen Zahlen III und II bezeichnen dabei den Ionisationsgrad des chemischen Elements, das die Spektrallinie erzeugt. So steht OIII (sprich: "Oh drei") für zweifach ionisierten Sauerstoff und SII für einfach ionisierten Schwefel. OI und SI bezeichnen die elektrisch neutralen Atome.

Linienfilter sind ideal zur visuellen Beobachtung und Fotografie von Emissionsnebeln, Supernova-Überresten und planetarischen Nebeln, da diese Objekte definierte Spektrallinien erzeugen. Sternhaufen und Galaxien hingegen haben ein kontinuierliches Spektrum. Für sie sind Filter zur allgemeinen Unterdrückung der Himmelsaufhellung besser geeignet (CLS- oder UHC-Filter).

Beispiel eines Emissionslinienspektrums (Quelle: Wikipedia)
01.12.2020


Wir bieten weltweiten Versand
Währung
Service
Beratung
Kontakt