Warenkorb
ist leer
Home > Glossar > Teleskop-Zubehör > Allgemein > Bauart > Linienfilter

Passende Produkte anzeigen...

Teleskop-Zubehör Allgemein Bauart Linienfilter

Filter, die nur für eine bestimmte Spektrallinie durchlässig sind

Linienfilter lassen ganz selektiv nur das Licht einer bestimmten Spektrallinie durch. Besonders beliebt sind OIII-, SII- und H-Alpha-Filter.

Die römischen Zahlen III und II bezeichnen dabei den Ionisationsgrad des chemischen Elements, das die Spektrallinie erzeugt. So steht OIII (sprich: "Oh drei") für zweifach ionisierten Sauerstoff und SII für einfach ionisierten Schwefel. OI und SI bezeichnen die elektrisch neutralen Atome.

Linienfilter sind ideal zur visuellen Beobachtung und Fotografie von Emissionsnebeln, Supernovaüberresten und Planetarischen Nebeln, da diese Objekte definierte Spektrallinien erzeugen. Sternhaufen und Galaxien hingegen haben ein kontinuierliches Spektrum. Für sie sind Filter zur allgemeinen Unterdrückung der Himmelsaufhellung besser geeignet (CLS- oder UHC-Filter).

Beispiel eines Emissionslinienspektrums (Quelle: Wikipedia)
04.06.2020


Wir bieten weltweiten Versand
Währung
Service
Beratung
Kontakt