Warenkorb
ist leer

Home > Teleskop-Zubehör > Montierungen & Zubehör > Motor- & GoTo-Upgrades > Nachführ-Kits & Motoren > Omegon > Omegon RA-Motorset für 130/920 EQ-3 und 150/750 EQ-4

Omegon RA-Motorset für 130/920 EQ-3 und 150/750 EQ-4

Artikel-Nr.: 23805
Marke: Omegon

$ 89,-

inkl. MwSt
Omegon RA-Motorset für 130/920 EQ-3 und 150/750 EQ-4
Omegon RA-Motorset für 130/920 EQ-3 und 150/750 EQ-4
Artikelbeschreibung
Technische Daten
Kundenmeinungen (5)
Downloads

Artikelbeschreibung des Herstellers:

Omegon RA-Motorset für 130/920 EQ-3 und 150/750 EQ-4
Setzen Sie auf einen motorischen Antrieb Ihres Teleskops und ersparen Sie sich das ständige Nachführen mit der Hand. Denn kaum hat man ein Objekt in das Gesichtsfeld der Optik, schon läuft es auch schon wieder raus.

So bleibt das Objekt im Gesichtsfeld...
Der Omegon Nachführmotor hält die Himmelsobjekte exakt in der Gesichtsfeldmitte. Nach dem Einschalten nimmt er Ihnen die Nachführ-Arbeit ab, denn er bewegt die RA-Achse mit der exakt vorgegebenen Sterngeschwindigkeit. Geniessen Sie ab sofort eine entspannte Beobachtung. Zeigen Sie Ihrer Familie und Freunden den Sternenhimmel, ohne, dass das Objekt sofort wieder aus dem Gesichtsfeld wandert.

Die ersten Schritte zum eigenen Foto
Ihre Omegon Montierung lässt sich manuell mit den Feinbewegungen einem Objekt nachführen. Für die Fotografie ist dies aber viel zu ungenau. Verlassen Sie sich deshalb auf das Omegon RA-Motorset, der den Einstieg in die Astrofotografie erst möglich macht.
Nachdem Sie ein Himmelsobjekt in das Kamerafeld eingestellt haben, können Sie durch die mitgelieferte Handbox Korrekturen in der Position ausführen. Ist ein Objekt noch nicht exakt in der Mitte des Feldes, ist es ganz einfach mit einer feinen (2x) und groben (4x) Geschwindigkeit den Mond, Stern oder Planet in das Zentrum zu bewegen. Sobald Sie die Korrekturtasten wieder loslassen, geht die Steuerung automatisch in die Nachführgeschwindigkeit über.

Diese Objekte können Sie fotografieren:
Mit dem Nachführmotor für die Omegon Montierung ist es leicht den ganzen Mond oder einzelne Mondkrater zu fotografieren. Auch die bekannten Planeten Venus, Mars, Jupiter und Saturn können Sie aufnehmen. Am besten eignet sich dazu eine normale Digitalkamera mit manueller Funktion oder eine astronomische Webcam für die Planetenfotografie.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Nachführmotor für automatische Nachführung in der RA-Achse
  • geeignet für visuelle Beobachtung und erste Schritte in der Astrofotografie
  • Handkontrollbox mit 2-facher und 4-facher Korrekturgeschwindigkeit
  • Einstellung für die Nord- und Südhemisphäre
  • Zahnrad für einfache Installation an der Nachführwelle

Unser Expertenkommentar:

Achtung: dieser Motor passt nur auf die Omegon Teleskope N 150/750 EQ-4 und N130/920 EQ-3 ab dem Jahr 2015.

16.10.2019


Wir bieten weltweiten Versand
Währung
Service
Beratung
Kontakt