Zahlreiche innovative Produkte
Eigene Entwicklung & Fertigung
Persönlicher Service & Support
( 3 / 5 )
Artikel-Nr.: 33138

Klappspiegel

auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit
Express-Versand bis übermorgen, 26.04.2024, möglich!

Artikelbeschreibung

Omegon Flip Mirror - Der Klappspiegel für präzise Fokussierung

In der Astrofotografie ist eine exakte Fokussierung die halbe Miete für erfolgreiche Himmelsaufnahmen. Mit dem Omegon Flip Mirror finden Sie ganz einfach den genauen Fokus und die richtige Position für Ihre Himmelsaufnahmen.

Dieser kleine schwarze Kasten besitzt einen beweglichen Umlenkspiegel, der den Strahlengang um 90° nach oben lenkt oder bei Bedarf gerade passieren lässt. Sie haben dadurch die Möglichkeit, jeweils eine Kamera und ein Okular gleichzeitig anzuschließen. Die langwierige Scharfstellung mit einer CCD Kamera entfällt. Haben Sie einmal Okular und Kamera aufeinander eingestellt, ist eine Fokussierung innerhalb von Sekunden möglich.

Scharf auf allen Ebenen

Klappen Sie den Spiegel in die 45° Stellung, erscheint das Objekt im Okular. Jetzt kann wie gewohnt der Fokus gefunden werden. Durch einen zusätzlichen Helikalauszug am Klappspiegel erreichen Sie eine genaue Parfokalität zwischen Okular und Kamera: Das bedeutet, beide Elemente sind gleichzeitig scharfgestellt.

Doch der Omegon Flip Mirror kann noch mehr: Ein Objekt, dass sich exakt im Okular befindet, ist gleichzeitig im Kamera-Gesichtsfeld zentriert. Rätseln Sie also nicht länger, ob sich das Objekt auf dem Chip befindet, denn Sie haben nun Sicherheit.

Ein Vorteil für alle Kameras

Bei den beliebten Webcams oder astronomischen CCD-Kameras ist kein Sucher vorhanden, der einem Aufschluss über die Position des Objekts gibt. Nur durch Testaufnahmen kann man zur gewünschten Scharfstellung und Objektposition gelangen. Nutzen Sie hier den Flip Mirror, denn das Objekt ist bereits zentriert und durch das Okular scharfgestellt.

Die Anschlussmöglichkeiten

Der Omegon Flip Mirror besitzt einen 1,25" Steck-Anschluss, der an jedes handelsübliche Teleskop passt. Der Helikalauszug (im Bild oben) bietet Platz für ein gewöhnliches 1,25" Okular. Über einen Hub von etwa 15mm können Sie das Okular oder den Autoguider fokussieren.
Auf der Kameraseite befindet sich ein T-2 Gewinde, schließen Sie dort z.B. Ihre Spiegelreflexkamera an.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • einfacher Wechsel zwischen Okular und Kamera durch einen Drehhebel
  • Sie finden den exakten Fokus über das Okular
  • Der Klappspigel macht die Astrofotografie bequemer
  • Objekt im Okular gleich Objekt in der Kamera
  • 1,25 Zoll Anschluss auf der Teleskopseite
  • T-2 Anschluss für die Kameraadaption

Bitte beachten Sie: Klappspiegel sind nicht für Newton-Teleskope geeignet, da der Brennpunkt nicht mehr erreicht wird. Die Verwendung an Refraktoren oder katadioptrischen Systemen (SC, ACF, Maksutov) ist hingegen problemlos.

Unser Expertenkommentar:

Die 1,25" Hülse ist mittels T2-Gewinde an das Gehäuse geschraubt. Am Gehäuse ist also teleskopseitig ein T2-Innengewinde vorhanden.

Technische Daten

Leistung


Anschluss (teleskopseitig)
1,25" & T2
Anschluss (kameraseitig)
T2
Anschluss (okularseitig)
1,25"
Optische Baulänge (mm)
75

Allgemein


Typ
Adapter
Bauart
Kamera-Adapter
Außenmaße LxBxH (mm)
140x66x80
Omegon Klappspiegel
Omegon Klappspiegel

Kundenmeinungen

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Kundenrezension von Michael1974 am 08.09.2014 16:50:55

( 5 / 5 )

Die Verarbeitung wirkt hochwertig, die mit Schaumstoff gepolsterte Verpackung kann gut zur Aufbewahrung genutzt werden.
Durch die T2 Gewinde an allen 3 Anschlussseiten sind die Möglichkeiten Zubehör,Kameras, etc. anzubringen fast grenzenlos.
Die Justierung im Auslieferungszustand war nicht perfekt. Allerdings ist eine Justierung, auch dank beiligender Inbusschlüssel, in wenigen Minuten einfach zu erledigen. Sogar die Schwer-/Leichtgängigkeit des Umschalthebels lässt sich einstellen.
Wegen der relativ langen Baulänge halte ich diesen Flip-Mirror vor allem für Teleskope mit großem Backfokus (z.B. Schmidt-Cassegrains) für gut geeignet.






Achtung auf Teleskoptyp

Kundenrezension von G. K. am 29.06.2020 18:18:18

( 1 / 5 )

Achtung, die Fokusierung funktioniert nicht bei jedem Teleskop. Bei meinem 6"/1200 mm Meade Refraktor lässt sich eine SLR (Canon) nicht scharfstellen (bei komplett eingezogenem Auszug noch immer zu weit weg vom Fokus), und die Abstimmung von Okular und Kamera funktioniert auch nicht. Möglicherweise sinnvoll bei anderen Teleskoptypen.

Antwort auf diese Kundenrezension durch unseren Mitarbeiter Ulrich Zehndbauer

am 10.07.2020 15:11:56

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank für Ihr Feedback. Durch die Vielzahl der Teleskopvarianten am Markt kann es vorkommen, dass es im Einzellfall zu Fokusproblemen kommt. Es waren uns aber bisher gerade bei Refraktoren keine Probleme bekannt. Sie können das Produkt natürlich jederzeit an uns retournieren.
Viele Grüße, ihr Team Astroshop

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...