Die Marke für Astronomie & Naturbeobachtung
Zahlreiche innovative Produkte
Eigene Entwicklung & Fertigung
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
( 4.83 / 5 )
Artikel-Nr.: 33219

0,5x Reducer für Fotografie

$ 39,90 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit
Express-Versand bis morgen, 02.12.2022, möglich!

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Omegon Reducer 0,5 fach - Die Brennweite reduzieren visuell und fotografisch
Dieser Reducer verringert die Brennweite Ihres Teleskops auf die Hälfte. Damit bekommen Sie ein deutlich größeres Gesichtsfeld. Nutzen Sie diesen Vorteil z.B. bei der Fotografie mit astronomischen Webcams.

Einschrauben und fertig
Die Adaption des Reduzierers ist genial einfach. Er hat das 1,25" Filtereinschraubgewinde. Damit passt er problemlos in jedes 1,25" Okular oder auch in jeden 1,25" Fotoadapter.

Vergrößern Sie einfach das Bildfeld Ihrer Webcam
Schrauben Sie den Omegon Reducer einfach in das Filtergewinde Ihrer Kamera ein. Verdoppeln Sie damit Ihr fotografisches Bildfeld. Nehmen Sie mit Ihrer Webcam beispielsweise ein deutlich größeren Ausschnitt der Mondoberfläche auf. Super geeignet ist der Reducer auch, um Mondviedeos mit Ihrer Webcam zu drehen. Noch größere Bildfelder erreichen Sie mit Ihrer Astrowebcam, wenn Sie eine Verlängerungshülse (z.B. 25mm) zwischen Reducer und Kamera anbringen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • 0,5-fach Reducer zum Einschrauben in Filtergewinde
  • Vergrößern Sie das Bildfeld Ihrer Webcam
  • mehr Lichtstärke
  • In Kombination mit Okularen bis 5mm Brennweite verwendbar
  • optimal auch für Videoastronomie
  • nehmen Sie große Bereiche der Monoberfläche auf

Technische Daten:

Anschlussgewinde: Beidseitig Filtergewinde 1,25" ( M 28,5 x 0,75 )

Freier Lichtdurchlass: Linsenöffnung 22,5mm

Linsen: 2 Linsen für bessere Korrektur - verkittet - vergütet

Material Fassung: Aluminium - schwarz eloxiert

Verkürzungsfaktor: ca. 0,5fach - abhängig von Abstand

Brennweite: 85mm

Unser Expertenkommentar:

Der Reducer ist gut für Chips mit 0,25 bis 0,5 Zoll (Webcams, DMK, Watec) und Öffnungsverhältnisse ab f/8 (Refraktoren, Maksutovs und SCs). Es werden etwa 5cm Backfokus benötigt. Das Ergebnis ist eine Optik mit f/4 bis f/6. Die Reducerwirkung lässt sich über den Abstand zum Chip z.B. durch Filterringe variieren.
Für DSLRs und große CCD-Kameras ist der Reducer ungeeignet, da die Chips nicht komplett ausgeleuchtet werden.
(Bernd Gährken)

Technische Daten

Leistung


Brennweitenverkürzung (-fach)
0,5
Anschluss (teleskopseitig)
1,25"
Vergütung der Optik
voll
Visuell einsetzbar
ja
Filtergewinde
ja
Anschluss (kameraseitig)
1,25"
Geeignet für ...
Refraktoren, Maksutovs und Schmidt Cassegrains ab f/8

Allgemein


Farbe
schwarz
Typ
Flattener, Korrektoren, Reducer
Bauart
Reducer
Omegon 0,5x Reducer für Fotografie

Kundenmeinungen

Tip top... Super Quali und sieht sauber aus

Kundenrezension von ASTOR am 04.08.2021 12:54:27

( 5 / 5 )

Benötigt um mein SVbony 205 (entspricht einem 9mm Okular) mehr blickfeld zu geben. Ebenso kann ich meine Barlow 3 etwas reduzieren.

Die 0.5 kommt im Platikschächtelchen und ist ausreichend verpackt.

Nun nur noch hoffen, das die Wolken die schon seit 6 Wochen über der Schweiz kleben, endlich verschwinden...

Astroshop ❤️

alles gut

Kundenrezension von Sad7Guru am 24.10.2019 14:13:41

( 5 / 5 )

gute wahl

Gutes Produkt

Kundenrezension von S. L. am 19.02.2018 18:16:23

( 5 / 5 )

Wie auch bei den Okularen bin ich auch hier wieder sehr zufrieden, der Hersteller "Omegon" bietet einfach gute Optik zum günstigen Preis!!!

Gute verarbeitung passendes Preis/Leistungsverhältnis...

Kundenrezension von christian.chodura am 15.11.2017 08:20:06

( 5 / 5 )

...
Der Reducer macht aus Fotografisch aus der eigentlichen Festbrennweite eine recht variable Optik.

Habe den Reducer von Faktor ca.0,36x bis ca.0,6x eingestellt bekommen.
Ob noch mehr drin ist (0,8X???) weiß ich nicht weil meine Adapter bisher nicht ermöglichen
den Reducer näher an den Chip zu bekommen... Und weniger als 0,36x hab ich noch nicht geschafft...

Habe das Teil bis jetzt mit einem 70/420er Refraktor getestet und mit einem 127/1500er Mak.
Der 70/420er wird dadurch im Extremfall ein 70/150er mit ca. f/2,15...
Und aus dem Mak wird so ein 127/540er mit ca. f/4,25
Klappt beides...aber wie in der Beschreibung wegen Abschattung nur auf entsprechend kleinem Chip.


Mit dem Reducer ist also für den Amateur für einen kleinen Preis viel Möglich ...

Super Erfindung

Kundenrezension von Grüni am 04.03.2014 14:25:24

( 5 / 5 )

Der Reducer passt auf alle Okulare die ich habe, zur Beobachtung sehr gut für die Fotografie habe ich den
Reducer noch nicht getestet,trotzdem 5 Sterne

Bei N130/1000 größerer Bildausschnitt aber mit Qualitätsverlust

Kundenrezension von S. B. am 22.10.2022 21:15:40

( 4 / 5 )

Ich habe die Linse mit einer Planetenkamera Velox178C mit einem N130/1000 zur Sonnenfotografie (mit Objektvfilter!) ausprobiert. Man bekommt deutlich mehr von der Sonne ins Bild, darum eine klar positive Bewertung. Bei mehreren Sequenzen mit individuell eingestelltem Fokus habe ich nach dem Stapeln stets einseitig den Sonnenrand(im Bildrand) nicht scharf bekommen, auch auf der Sonnenfläche sind die Sonnenflecken nicht so scharf dargestellt wie ohne die Linse bei gleicherAnzahlan Frames, da bin ich im ganzen Bildbereich scharf, daher gibt es etwas Abzug und keine fünf Sterne.

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...