Die Marke für Astronomie & Naturbeobachtung
Zahlreiche innovative Produkte
Eigene Entwicklung & Fertigung
🎄 Rücksendung bis 31.01.2023
Teleskop-Zubehör > Okulare > HR > TS Optics HR Planetenokular 5mm 1,25"

HR Planetenokular 5mm 1,25"

$ 93,71 inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
auf Lager
versandfertig in 24 h + Laufzeit
Express-Versand bis morgen, 09.12.2022, möglich!

Lieferung noch vor Weihnachten,
wenn Sie bis 20.12. bestellen!
Rücksendung bis 31.1.23 möglich!


Artikelbeschreibung

Technische Daten

Leistung


Brennweite (mm)
5
Augenabstand (mm)
16
Eigengesichtsfeld (°)
58
Anzahl Linsen
6
Anschluss (teleskopseitig)
1,25"
Vergütung der Optik
mehrfach

Besonderheiten


Verstellbare Augenmuschel
ja (drehbar)
Optionaler Kameraadapter
ja
Filtergewinde
ja
Schutzgasfüllung
nein

Allgemein


Serie
HR
Typ
Okular
Bauart
Planetenokular

Empfohlenes Zubehör

Teleskop-Zubehör (2)

Omegon Alukoffer groß

$ 89,-*

*Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

TS Optics HR Planetenokular 5mm 1,25"

Kundenmeinungen

Toles Teil für wenig Geld

Kundenrezension von greinth am 04.03.2017 19:03:16

( 5 / 5 )

Im Vergleich mit dem 6,5 Okulars das bei meinem Teleskop-Set dabei war, ist das der Hammer.
Hier stimmen für mich Preis / Leistung absolut zusammen.

Sehr gutes Okular!

Kundenrezension von gdinca am 18.07.2016 09:27:40

( 5 / 5 )

Habe das gleich zum Bundle 43622 mitbestellt. Das Okular ist Top und der Preis angemessen, wird mir hoffentlich noch viele Sternstunden gönnen...

gutes Okular

Kundenrezension von . . am 02.09.2015 09:09:06

( 5 / 5 )

gute Verarbeitung Preis -Leistung find ich recht gut.Schnelle Lieferung.

Schnelle Lieferung, gutes Okular!

Kundenrezension von hjsducati am 16.12.2014 21:59:40

( 5 / 5 )

Wie immer schnelle und unkomplizierte Lieferung.
Das Okular ist gut verarbeitet und macht einen soliden Eindruck.
Am Teleskop konnte ich es noch nicht ausprobieren.

Gutes Okular

Kundenrezension von Tjark am 23.02.2013 19:27:06

( 5 / 5 )

Habs für nen 8" Newton, gute und günstig

Sehr gutes Okular, auch für schnelle Newtons

Kundenrezension von JensL am 08.10.2009 18:53:05

( 5 / 5 )

Für mein 6" Newton f/5 hatte ich nach einem halbwegs erschwinglichen Okular im 5mm-Bereich gesucht. In diversen Foren und Astroseiten wurde häufiger das HR5 als brauchbare Lösung empfohlen. Ich war mir allerdings am Anfang nicht ganz sicher, ob ich dieses Okular nehmen soll, da ich leider keine Möglichkeit hatte es vorher zu testen. Und nach einigem hin und her, habe ich es mir dann aber doch gekauft.
Das HR5 wird in einem ordentlichen Karton geliefert, in dem das Okular dann auch noch in einer luftdichten Tüte war. Auch sind Schutzkappen vorhanden. Allerdings muss ich sagen, dass die obere Schutzkappe ein wenig knapp bemessen ist, so dass sie nur Recht schwer abgeht.
Wovon ich ein wenig enttäuscht war ist die Schwärzung des Filtergewindes, da dort an diversen Stellen noch das blanke Metal sichtbar ist, was sicher für Streulicht sorgen kann. Eine Besonderheit an diesem Okular ist, dass man den oberen Teil etwas herausschrauben kann, so dass die Augmuschel etwas weiter weg von der Linse ist. So kann man den Augenabstand zum Okular etwas regulieren. Allerdings ist mir auch da wieder etwas aufgefallen, was nicht ganz optimal ist. Und zwar tritt dann am Schaft etwas Fett hervor. Es ist zwar nicht viel, aber man sollte da besser nicht ran greifen. Öl bzw. Fett und optische Systeme passen ja nicht wirklich zusammen. Aber wenn man das Okular so wie ich immer in der untersten Stellung benutzt ist das kein Problem.
Kommen wir zu den optischen Leistungen. Also ich habe es mit einem 6mm "Goldkante" (Skywatcher UWA) und einem anderen 6mm Plantenokular (Omegon LE) verglichen und ich muss sagen, dass das HR5 Beiden deutlich voraus ist. Die Abbildung ist meiner Meinung nach deutlich kontrastreicher, schärfer und ich meine auch das es eine deutlich bessere Transmission besitzt. Ebenso ist die Randunschärfe erheblich geringer als bei den anderen beiden Okularen. Das Gesichtsfeld ist mit 60° für ein Plantenokular noch ganz ordentlich, so dass man das Okular durchaus auch für DeepSky-Objekte benutzen kann. Was ich auch noch gut finde ist, dass das Bild nicht gleich flöten geht, wenn man mal etwas schräger einblickt.
Fazit: Im Moment gehört das HR5mm zu meinen Lieblingsokularen im 5-6mm Bereich. Sicher hat es auch ein paar kleinere Schwächen und sicher ist es auch den wesentlich teureren Okularen unterlegen, aber für den Preis liefert es eine sehr gute Leistung ab.

Gutes Okular, aber nicht Perfekt

Kundenrezension von Pete Finnigan am 24.11.2015 10:25:54

( 4 / 5 )

Für mein 3,5" Refraktor (Einsteigerteleskop) und meiner Vorliebe für Planetenbeobachtung dachte ich mir, wäre solch ein Planetenokular eine interessante Erweiterung. Dazu bestellt, mit meinem Teleskop, einen Himmelskörper mit der möglichst sinnvollen maximal Vergrößerung (x180) zu beobachten, konnte ich erst heute einen effektiven Vergleich zu der Variante 'Barlow-Linse + 10mm Kellner Okular' (ebenfalls x180) machen. Anhand der Beobachtung von Jupiter und Co, lässt sich sagen, dass:
Optisch - Bildqualitativ für mich kein Unterschied erkennbar ist *
- Bildsichtfeld war logischerweise besser (0,33° zu 0,28°), aber auch subjektiv wesendlich größer
Handhabung - Die verstellbare Augenmuschel ist toll *²
- Die Nut am Einsteckbereich ist nach meinem Empfinden gewöhnungsbedürftig, da man
dadurch das Okular nicht so schnell wechseln kann, wie vergleichsweise Eines ohne Nut
Letztendlich kann ich sagen, dass ich es nicht bereue, aufgrund der genannten Vorteile, mir es angeeignet zu haben, es aber nicht zwingend ein Muss für Planetenbeobachter ist, wie ich finde.

* ggf. des Umstandes geschuldet, dass ich aus dem Lichtverschmutzen Berlin beobachte
*² weil das Umgebungslicht bei mir zu Haus beim Einblick damit Abgeschirmt wird

Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Bestellung oder Ihrem Produkt? Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...